Notbetreuung im Falle coronabedingter Einschränkungen des normalen Unterrichts

Die Staatsregierung hat entschieden, dass am 21. und am 22. Dezember 2020 kein Unterricht mehr stattfindet. Der letzte Unterrichtstag vor den Weihnachtsferien 2020 ist somit bereits am Freitag, den 18. Dezember.
Die Schülerinnen und Schüler sollen in diesen Tagen weniger Kontakte zu Mitmenschen haben als sonst. So wollen wir das Risiko einer Corona – Infektion vor Weihnachten senken –Sie und Ihre Familien sollen das Weihnachtsfest möglichst sicher feiern können.

Ihr Kind kann an der Notbetreuung (Notbetreuung Informationsblatt ) am 21.12.2020 und am 22.12.2020 teilnehmen, wenn

  • Sie Ihren Jahresurlaub bereits aufgebraucht haben bzw. Ihr Arbeitgeber Sie an diesen Tagen nicht freistellen kann oder
  • beide Elternteile (bzw. die oder der Alleinerziehende) in einem sog. systemrelevanten Beruf arbeiten oder
  • Sie z. B. selbstständig bzw. freiberuflich tätig sind und daher dringenden Betreuungsbedarf haben.

Biite melden Sie dazu Ihr Kind bis 11.12.2020 an! Abfrage Notbetreuung_Dezember 2020