Weihnachtspäckchen Aktion 2019

Weihnachtspäckchen Aktion 2019

Auch dieses Jahr war unsere Weihnachtspäckchen Aktion wieder ein voller Erfolg:

 

Auf Initiative des Elternbeirates wurden dieses Jahr wieder Weihnachtspäckchen gespendet.  Die Kinder und Eltern der Klosterschule brachten fleißig  Päckchen an die Schule. Am Freitag, 22.11.2019 trugen die Schüler und Schülerinnen ihre Pakete stolz zum LKW. Viele Eltern halfen mit beim Einladen.

Ein großes Dankeschön den zahlreichen Spendern!

 

Vorlesetag

Am Freitag, den 15.11.2019 fand der Bundesweite Vorlesetag, https://www.vorlesetag.de, eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung, statt. Auch die Grundschule an der Klosterstraße nahm auf Anregung des Elternbeirats an diesem Aktionstag teil. Der Bundesweite Vorlesetag setzt ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken. 

In der Schule wurden viele spannende, lustige und interessante Bücher vorgelesen. Immer zwei Klassen teilten sich einen Vorleser und hörten den ausgewählten Büchern gespannt zu. Anschließend wurde noch weitergearbeitet mit Liedern, Basteln von Lesezeichen und Bewegungsspielen.

Auch unserer Oberbürgermeister Herr Hartmann las unseren Kindern vor, die alle gebannt zuhörten:

 

 

Die Prinzessin kommt um vier

TheaterTage 2019

Die Prinzessin kommt um vier     

Die Klasse 1d besuchte am 11.11.2019 die Dachauer TheaterTage. Es lief das Stück „Die Prinzessin kommt um vier“ nach dem Buch von Wolfdietrich Schnurre.

Während sich die Kinder erst einmal fragten, wann endlich die Prinzessin kommt, schafften es die beiden Schauspielerinnen, die Erstklässler mit viel Witz und Spannung in die einfühlsame Geschichte über Außenseitertum und Angenommensein mitzunehmen. Es gelang den beiden Schauspielerinnen, die Kinder in ihrer einstündigen Vorstellung durchgängig zu fesseln.

Im Anschluss malten die Kinder Bilder zu dem Teil der Geschichte, der ihnen am besten gefallen hat.

 

 

Bio-Brotbox-Aktion 2019

Wie jedes Jahr wurden Bio-Brotboxen und Wasserflaschen an unsere Erstklässler verteilt. Bei den Bio-Brotbox-Aktionen wird eine wieder verwendbare Frühstücks-Dose mit Zutaten aus ökologischer Landwirtschaft überreicht.

Die Ziele des bundesweiten Bio-Brotbox-Netzwerks sind:

  • Jedes Kind soll täglich ein Frühstück bekommen.
  • Dieses Frühstück soll gesund sein.
  • Kindern sollen die Wertigkeit und der Ursprung von Lebens­mitteln nahe gebracht werden, sie sollen den Wert einer gesunden Ernährung schätzen lernen.

Gespannt sammelten sich am 18.10.2019 alle Kinder gemeinsam mit ihren Lehrerinnen in der Aula.

Dort wartete schon unser Dachauer Oberbürgermeister Herr Hartmann und unsere Schulleitung Frau Ernstorfer. Herr Hartmann stellte uns den gesunden, aber auch leckeren Inhalt der Biobrotbox vor. Frau Dumele sang uns mit ihrer Klasse ein lustiges Lied.

Am Ende durfte sich jeder von uns eine Box und eine Flasche nehmen. Neugierig öffneten wir im Klassenzimmer unsere gefüllten Boxen.

Diese gesunden und leckeren Sachen waren in der Box:

Schließlich wurde die  Box ausgepackt und der Inhalt gemeinsam verspeist.

Lecker!!

Schulanfang!

Am 10.9.2020 war es wieder so weit! Die Sommerferien waren vorbei und die Schule fing wieder an. Vor allem für unsere neuen Erstklässler ein ganz besonderer Tag! An unserer Schule starteten in vier ersten Klassen 105 Erstklässler. Begrüßt wurden sie und ihre Eltern und Verwandten von der Rektorin Frau Ernstorfer, ihren Klassenlehrerinnen und mit Liedern der 2. Klasse. Dann ging es das erste Mal in das Klassenzimmer. Die Eltern hatten Zeit sich im Elterncafe auszutauschen und einen leckeren Kuchen vom Elternbeirat zu genießen. Allen Helfern noch mal ein herzliches Dankeschön!