Arbeitsgemeinschaften und Projekte

Unterricht muss sein, doch das bringt Leben in unsere Schule:


Wahlfächer + Projekte


Arbeitsgemeinschaften im Schuljahr 2019/2020

AG Orff

Unter Leitung von Frau Nadine Audenrieth gibt es heuer wieder eine Gruppe, die mit den Orff-Instrumenten spielen darf.

Chor

Auch 2019/20 singt der Chor unter Leitung von Frau Johanna Jestaedt.

AG Tanz und Bewegung

Im Schuljahr 2019/20 treffen sich Schüler und Schülerinnen der 3. und 4. Klassen und üben mit Frau Tina Würdemann.

AG Computer

Im Schuljahr 2019/20 gibt es wieder eine Computer-AG unter Leitung von  Frau Monika Losleben.

Hier können Sie erste Ergebnisse der Schüler und Schülerinnen mit dem Programm Paint bewundern:

AG Lesen

Frau Felicitas Pollner leitet die Arbeitsgemeinschaft Lesen.

AG Streitschlichter

Unsere Lehrerin Frau Probst hat im vorletzten Schuljahr eine Fortbildungsreihe besucht und bildet nun in dieser Arbeitsgemeinschaft Streitschlichter aus. Die Kosten für diesen speziellen Lehrgang hat der Elternbeirat übernommen.

Wundern Sie sich also nicht, wenn demnächst im Schulhof „Pausenengel“ auftauchen ….

Desweitern gibt es noch die kreative Arbeitsgemeinschaft AG Schulhausgestaltung.

Projekte

Projekt Pack ma`s:

Prävention ist der beste Schutz, um Konflikte, Gewalt oder Mobbing zu vermeiden. Frau Monika Losleben und Frau Andrea Schmalreck führen über das Schuljahr verteilt mit einzelnen Klassen ein Projekt zum Umgang mit Konflikten durch. Dieses Gewaltpräventionsprojekt mit dem Namen „pack ma`s“ behandelt  vorrangig die Themenbereiche:

  • Gemeinschaft und Vertrauen
  • Umgang mit Konflikten und Gewalt
  • Förderung der Zivilcourage
  • Förderung der Empathiefähigkeit
  • Aufzeigen von Handlungsalternativen

 Zu mehr Information hier noch die Internetseiten von Pack Ma´s und die des Kultusministriums .

MFM-Projekt:

Die 4. Klassen nehmen jedes Jahr im Juli am MFM-Projekt teil.

Schwimm-Unterricht in den Jahrgangsstufen 3 und 4

Faustlos:

Das Projekt „Faustlos“ wird je nach Anlass in den unteren Jahrgangsstufen eingesetzt.

Wolfs- oder Giraffensprache:

Das Projekt „Wolfs- oder Giraffensprache“ (Gewaltfreie Kommunikation GFK nach M.B.Rosenberg) wird nach Bedarf in einzelnen Klassen durchgeführt.

Bauernhofprojekte:

In die 4. Klassen kommen Bäuerinnen mit dem Projekt „Landfrauen machen Schule“
z.B. „Aus Getreide wird Brot“ oder „Aus Milch wird Käse“.

 

Und als der Teig fertig war, durfte jeder ein eigenes Gebäckstück formen. Es landeten wahre Kunstwerke auf dem Blech. Wer weiß – vielleicht wird einer oder eine von uns mal Bäcker….

 

Die 2. Klassen besuchen den Obergrashof und dürfen dort nicht nur den Betrieb mit den Tieren kennenlernen, sondern auch bei der Feldarbeit mit anpacken und lecker und gesund Brotzeit machen.

 

Eislaufen für die 1. und 2. Klassen

Die Eislauf-Saison beginnt immer Ende Oktober! Dann dürfen die 1. und 2. Klassen einmal pro Woche vormittags den Eisplatz der Stadt Dachau benutzen.

Es kommen auch immer Papis, Mamis, Opas und Omas um den Kindern in die Schlittschuhe zu helfen.

Vielen Dank an dieser Stelle!

 

Lesepaten

Seit dem Schuljahr 2013/14:

In Zusammenarbeit mit der Arbeiterwohlfahrt, Kreisverband Dachau e.V. nehmen wir an der Aktion „Lesepaten“ teil.

Aus dem Mehrgenerationenhaus in Dachau kommen die engagierten Ehrenamtlichen in unsere Schule und gestalten mit Kindern aus den Klassen eine Lesestunde. Mal mit jemand anders als dem Lehrer zu lesen bringt Abwechslung und Spaß. So manches Kind liest im kleinen Kreis lieber und traut sich mehr zu. So unterstützen die Lesepaten uns, damit die Lesefertigkeit und die Motivation auch in der Freizeit ein Buch zur Hand zu nehmen, steigt.

Ein herzliches Dankeschön an alle Lesepaten!