Weihnachtsfeier

 

Endlich konnte wieder eine Weihnachtsfeier an unserer Schule statt finden.

Die Bläserklasse begrüßte alle Schüler und Schülerinnen mit ihren Eltern und das Lehrerkollegium mit ihren Musikstücken.

Die Kinder dürften anschließend in ihren Klassen Weihnachtliches basteln.

Der Elternbeirat versorgte alle mit Getränken, Kuchen und Würstchen.

Es war ein gelungen Nachmittag!

Besuch am Obergrashof

Die zweiten Klassen besuchen auch in diesem Jahr wieder den Obergrashof.

Damit es schön warm bleibt, wurde gemeinsam Feuer gemacht.

Besonders spannend war der kurze Ausflug in die Dunkelkammer des Chicorée und das Füttern der Kühe und Schafe.

Ausflug zur Hecke der 2. Klassen

Die zweiten Klassen waren zusammen mit dem Bund Naturschutz die Hecke erkunden.

Es wurden Pflanzen entdeckt, untersucht und sich gegenseitig vorgestellt.

Bei den Tierrate- und Tausendfüßlerspielen gab es viel zu lachen.

Vorlesetag 2023

Am 17.11.2023 fand der bundesweite Vorlesetag zum 20. Mal statt. Auch die Grundschule an der Klosterstraße nahm dieses Jahr wieder an diesem Aktionstag teil, wegen dem Stundenplan aber am Dienstag, 28.11.2023. Der Bundesweite Vorlesetag setzt ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken. In der Schule wurden viele spannende, lustige und interessante Bücher vorgelesen. Die Klassen hörten den ausgewählten Büchern gespannt zu. Anschließend wurde noch weitergearbeitet mit Basteln von Lesezeichen, Malen zum Bild und Bewegungsspielen. Dieses Jahr hat der Elternbeirat wieder externe erwachsene Vorleser und Vorleserinnen in die Schule gebracht. So war der Dachauer Bürgermeister Herr Hartmann und der Moderator Sascha Seelemann an unserer Schule. Die anderen Persönlichkeiten waren unser Landrat Herr Löwl, Herr Erhorn vom Stadtrat, Herr Göttler, Autor und Stadtachivar, Frau Ritter von der Polizei Dachau und Herr Rauch von der Feuerwehr Dachau. Ein herzliches Dankeschön dafür an alle Engagierten!

Die Klassen 1a, 1b und 1c hörten das Buch „Der Regenbogenfisch“.

Die Klassen 1d und 1e bekamen das Buch „Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt“ vorgelesen und durften noch einige Fragen zur Feuerwehr stellen.

Alle 2. Klassen hörten in der Aula „Wie feiern Wiesel Weihnachten?“.

3a und 3d bekamen „Ein Schaf fürs Leben“ vorgetragen.

3b und 3c hörten das Buch „Vielleicht“.

Die Klassen 4a, 4d und 4e durften das Buch „Das Neinhorn“ hören.

4b und 4c bekamen den „Ginpuin“ vorgetragen.

 

Hier noch einige Beispiele aus unserem diesjährigen Angebot:

2. Klassen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Klasse 

 

Urkunde für die Aktion Löwenzahn

Wie jedes Jahr nahmen die Schüler und Schülerinnen auch im Schuljahr 2022/2023 an der Aktion Löwenzahn teil.

Dafür haben wir eine Urkunde der Aktion Löwenzahn erhalten.

Diese Aktion dient der Förderung der Zahngesundheit bei allen Schülern und Schülerinnen und wird gefördert von der Landesarbeitsgemeinschaft Zahngesundheit. Alle Kinder erhalten zu Schuljahresanfang einen Elternbrief mit Aktionskarten. Diese sollen zum Zahnarztbesuch mitgenommen werden und werden dort gestempelt. Die Karten werden in der Klasse gesammelt und am Schuljahresende abgegeben und gezählt. Für jede gestempelte Karte erhält das Kind einen Sticker.

Mehr Informationen finden Sie unter: https://www.zpg-bayern.de/aktion-loewenzahn.html

 

 

Erste Hilfe Kurs für die Lehrkräfte und Schulbegleiterinnen

Auch dieses Jahr fand wieder ein Erste Hilfe Kurs unter der Leitung unserer Kollegin Frau Dumele, Erste-Hilfe-Beauftragte im Schulamtsbezirk Dachau, statt.

Es ist vorgeschrieben, dass sich Lehrkräfte in Erster Hilfe regelmäßig ausbilden und fortbilden.

Dieser Erste Hilfe Kurs ähnelt den normalen Kursen für Ersthelfer, behandelt aber zusätzlich kinderspezifische Notfälle und Maßnahmen. Neben der reinen Wissensvermittlung stand das praktische Üben im Vordergrund.

Die zwei Nachmittage der Schulung wurden sehr abwechslungsreich und einprägend gestaltet.

 

Am wichtigsten das „Paket“:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Schritte bei einem Notfall:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier die Teilnehmer in Aktion:

 

Bio-Box Aktion 2023

Seit einigen Jahren gibt es an der Grundschule an der Klosterstraße die „BIO-Brotboxtaktion“.

Zahlreiche Sponsoren beteiligen sich jedes Jahr an dieser schönen Aktion. Ein gesundes Pausenfrühstück soll hiermit den Erstklässlern schmackhaft gemacht werden.

Auch dieses Jahr nahmen die 1. Klassen an dieser Aktion teil. Die Kinder konnten es kaum erwarten, einen Blick in ihre Boxen werfen zu dürfen. Gemeinsam entdeckten Sie das Leckerschmeckerentdeckerbuch mit Poster, Brot und Butter. Dazu gab es noch für jeden einen Apfel. Die Butterbrote wurden schnell verspeist – lecker war´s!
Die Aktion soll keine Einheitsfliege sein. Ziel ist es, Kinder und Eltern auf den Wert gesunder Ernährung aufmerksam zu machen.