Vorlesetag

Am 20.11.2020 fand der bundesweite Vorlesetag statt. Auch die Grundschule an der Klosterstraße nahm dieses Jahr wieder an diesem Aktionstag teil. Der Bundesweite Vorlesetag setzt ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken. In der Schule wurden viele spannende, lustige und interessante Bücher vorgelesen. Die Klassen hörten den ausgewählten Büchern gespannt zu. Anschließend wurde noch weitergearbeitet mit Liedern, Basteln von Lesezeichen, Malen zum Bild und Bewegungsspielen.

Hier noch einige Beispiele aus unserem diesjährigen Angebot:

Vorlesetag in der 1e:

 

 

 

 

 

 

 

Vorlesetag der 1c: Die Olchis werden Weltmeister

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorlesetag in der 2a: Märchen Goldmarie und Pechmarie, dazu Gestaltung mit Scherenschnitt

 

 

 

 

 

 

Vorlesetag der 2d: Die beste Bande der Welt:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und die anderen Bücher:

1a:Der kleine Rabe Socke: Alles echt wahr!

1b: Der kleine Drache Kokussnuss und der Schatz im Dschungel

1c: Die Olchis werden Fußballmeister

1d: Das Monster vom blauen Planeten

2a: Afrikanisches Märchen von Nelson Mandela: Die Krähe und die Spinne

2b: Goldmarie und Pechmarie

2c: Cowboy Klaus und Lisa

2d: Die beste Bande der Welt

3a: Das Krokofil, der Traumfänger

3b: Der Drache aus dem blauen Ei

3c: Der Gallimat

3d: Die fabelhafte Mrs Braithwistle

3e: Der Gallimat

4a: Das kleine Wir in der Schule

4b: Zehn Blätter fliegen davon

4c: 20 1/2 Freundschaftsgeschichten

4d: Ginpuin

4e: Die geheime Drachenschule

Last Modified on 3. Dezember 2020
this article Vorlesetag