4. Klassen

Der Präsenzunterricht für die 4. Klassen ist am Montag, 11.05.2020 gestartet.

Ab 15.06.2020 gibt es aber eine Änderung:

Nach Vorgaben des Kultusministeriums haben die Kinder täglich 3 Unterrichtsstunden in den Kernfächern und werden dafür in 2 Gruppen eingeteilt.

Die Klassenlehrerin teilt die Klasse in 2 Gruppen, die, um die Hygienevorschriften einhalten zu können, wochenweise beschult werden.

Gruppe 1 kommt ab Montag, 15.06.2020 um 8.00 Uhr in die Schule. Der Unterricht endet um 10.30 Uhr.
Gruppe 2 wird in dieser Woche zu Hause weiter unterrichtet.

In den folgenden Wochen wird getauscht, so dass jedes Kind eine Woche in der Schule und eine Woche zu Hause lernt.

Die Einteilung in die Gruppen und zu welchem Eingang Ihr Kind kommen soll, erfahren Sie von Ihrer Klassenlehrerin. Die Kinder werden dann am Eingang von der Lehrerin abgeholt.
Schicken Sie Ihr Kind so los, dass es wirklich erst zur angegebenen Zeit an der Schule ist, da sonst die vorgegebenen Abstandsregeln beim Warten vor den Eingängen nicht eingehalten werden können.

Bitte erinnern Sie Ihr Kind daran, dass es beim Warten Abstand halten muss und besprechen Sie mit Ihrem Kind das bereits verschickte Hygienekonzept.

Bitte informieren Sie den Hort und die Mittagsbetreuung, wann Ihr Kind beschult wird.

Achtung! Auf dem Pausenhof und in den Schulgängen herrscht Maskenpflicht!

 

Infos zum Übertritt:

Infobrief aller Dachauer Gymnasien zum Anmeldeverfahren (30.04.2020) Gemeinsame Info aller Dachauer Gymnasien zur Anmeldung 2020

Aktuelle Informationen zum Übertritt in Jgst. 4 (Stand: 06.05..2020): KMS Eltern Jgst.4 Probeunterricht alle Grundschulen

Informationen zum Übertritt in Jgst. 4 (Stand: 20.04.2020): Eltern Jgst4-Information zum Lernen zuhause 2.0 und zum Übertrittsverfahren 2020

Informationen aus dem Kultusministerium: https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6945/faq-zum-unterrichtsbetrieb-an-bayerns-schulen.html#informationen-uebertritt