Einweihung der neuen Containeranlage

 

 

 

 

 

 

 

Vier neue helle und freundliche Klassenzimmer und einen Gruppenraum können die Schüler/innen und Lehrer/innen der Klosterschule Dachau seit Beginn des Schuljahres 2019/20 nutzen. Hier findet momentan vor allem Fachunterricht in Werken und Gestalten, in Religion und Musik statt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weil die Zahl der Schüler/innen kontinuierlich steigt und die Klassen von 16 auf 18 gewachsen sind, wurde fußläufig zum Schulgebäude eine Containeranlage für vorläufig fünf Jahre aufgestellt.

Am 10. Dezember 2019 wurden die Containerzimmer an der Burgfriedenstraße im Beisein des Oberbürgermeisters von Dachau, Herrn Florian Hartmann feierlich eingeweiht. Musikalisch eingeleitet wurde die Feier von den Kindern der Klasse 2c mit Ihrer Lehrerin Marianne Mayr. Für die Gemütlichkeit und die Verpflegung sorgte Herr Rudolf Baumann und Frau Petra Glink.